Ja ist schon ein wenig veraltet, aber ich habe erst heute mir den Film „the social network“ angeschaut!

Mein Eindruck zu dem Film ist, er ist finde ich ziemlich interessant und Mark Zuckerberg ist für persönlich doch ein Arschloch, nicht weil er angeblich die Idee von den zwei Winkelvoss Brüdern geklaut haben sollte! Nein, sondern weil er seinen besten Freund Eduardo auf der Strecke gelassen hat, wegen Sean Parker dem Nap(-ster)depp und Eduardo sein Anteil minimiert hat auf 0,03%!

Besten Szene für mich persönlich im Film ist, die Aussage von Eduardo zu Sean. „Sean ist immer schon neben dir zu stehen…., dann fühle ich mich stark!“

Naja egal, wir sind ja alle bei Facebook anzufinden und glaube ich auch nicht so schnell mehr weg zu denken! Aber eins ziehen wir aus der Lehre verarsche nicht deinen Freund und schreibe mehr in deinen Blog, aber nicht wenn du betrunken bist. Könnte nichts bei gutes heraus kommen!