Gelesen bei Serienjunkies.de und von mir gestern Abend angeschaut, zwar nur zwei Folgen . Aufgrund meiner Spätigen Schicht in dieser Woche, aber es kommen wohl immer nur zwei Folgen! 🙂

Ich fand die Folgen nicht schlecht, es gab auf jedenfall ein paar Schmunzler! Es spielen auch noch ein paar andere bekannte Gesichter mit, z.B. Tyler James Williams von Alle hassen Chris mit! Schade, dass die Serie nach einer Staffel abgesetzt wurden ist, trotzdem empfehlenswert!

20131115-183051.jpg

Go on mit Matthew Perry startet bei RTL Nitro

Die Comedyserie Go zu hat ihre deutsche Free-TV-Heimat auf RTL Nitro gefunden. Die erste und einzige Staffel der kurzlebigen Trauercomedy mit Friends-Star Matthew Perry startet dort am Donnerstag.
Nur kurz überlebte die Comedyserie „Go On“ in den Vereinigten Staaten beim Sender NBC: Nach einer Staffel war bereits Schluss. Ab Donnerstag läuft die Serie mit „Friends“-Star Matthew Perry bei RTL Nitro als Free-TV-Premiere an. Zwischen „Modern Family“ (ab 20.15 Uhr) und dem ebenfalls neu startenden „The League“ (immer ab 22.05 Uhr als Deutschlandpremiere) zeigt der Sender zwei Episoden von „Go on“ immer ab 21.10 Uhr.

Ihre Deutschlandpremiere hatte die Comedyserie am 6. September 2013 beim jungen Pay-TV-Sender Universal Channel.

Matthew Perry spielt in „Go On“ den sehr extrovertierten und egozentrischen Radiomoderator Ryan King, der eine eigene Sportsendung betreut. Nachdem seine Ehefrau (in Rückblicken: Christine Woods, „FlashForward“) bei einem Autounfall ums Leben gekommen ist, hat King nun Probleme damit, zurück zu einem ausgeglichenen Leben zu finden. Er überzieht andere öfter mit Schimpftiraden und hat Schlafprobleme. So verdonnert ihn sein Chef und Freund Steven (John Cho; “

Bernd Michael Krannich, Donnerstag, 14. November 2013 12:45