So wie versprochen der Blog „Diskobesuch oder das Balzritual der Mini Terminatoren“!

Kennt ihr auch, diese Mini Terminatoren mit den „Ed Hardy“ Klamotten (oder auch „Oh mein Gott, ich bin so Metrosexuell, aber voll der Checker!“) in eurer Lieblingsdiskothek?

Habt ihr euch diese possierlichen Tierchen schon mal genauer betrachtet?

Der typische Ed Hardy Mini Terminator ist so gekleidet als wäre Guido Westerwelle, Minister für Kleiderverordnung!

Meistens mit einer Ed Hardy Capi auf dem Kopf, die ihn ungefähr noch einen halben Meter größer macht, aufgrund das diese so eng geschnallt. Natürlich trägt er auch egal zu welcher Tageszeit eine Sonnenbrille, die sein halbes Gesicht bedeckt („zum Glück“) und dann ein Ed Hardy T-Shirt, sowie eine Baggi (oder „Ich-habe-Kacke-in-der-Hose“) Pans! Nicht zu vergessen das dicke Goldkettchen!

So treten diese kuriosen Tierchen auch in der Disko auf! Geschmeidig, in einem breitbeinigen Gang, bewegen sie sich um die Tanzfläche, auf der lauer oder Suche nach ihrem nächsten Opfer!

Wenn sie ein Opfer ausgemacht haben, bewegen sie sich in ihrer imposant Gang auf das Mädel zu, atmen tief ein und fangen leider an zu sprechen!

„Ey Mädschen, ey ich bin voll cool oda? Woll wir mal taanzeen?“

Die meisten Mädels lehnen danken ab und verschwinden auch ganz schnell!

Und so geht das, den ganzen langen Abend oder Nacht!

Naja dieses ist ein langes Thema, daher mach ich hier erstmal Schluss! Aber ich werde euch noch einige Beiträge über diese possierlichen Tierchen schreiben und über ein paar anderen auch!

Naja ist auch egal, denkt immer daran: Ein Lächeln kostet nichts, darum schenkt es allen… Aber manchmal könnte man auch…!